Technik

wacomHardware: Ich bearbeite Ihr Foto auf einem kalibrierten, großformatigen Sketchpad der Firma Wacom (Cintiq 21ux) und drucke in höchstmöglicher technischer Qualität auf einem Ausgabegerät der Firma Epson (Stylus Pro 3880). Das Sketchpad erlaubt die intuitive Bearbeitung Ihres Bildes mit einem Eingabestift direkt auf dem Display. Der Drucker erlaubt Ausdrucke bis zum Format Din A2 mit 2880dpi, druckt aus 9 unterschiedlichen Patronen zugleich und macht so feinste Farbmischungen möglich.

C13T580100_bTinte: Es kommt nicht darauf an, möglichst knallige Farben zu erzeugen, sondern auf eine Ausgewogenheit in der Farbgebung. Ich verwende wasserfeste Pigmenttinten. Das System bietet einen sehr großen Farbraum insbesondere mit lebendigen Blau- und Magentatönen. Die Ausdrucke garantieren bis zu 120 Jahre lang Lichtbeständigkeit unter Glas und sehen auch in unterschiedlichsten Lichtverhältnissen immer gleich aus (keine Metamerie). Da jedes Pigment von einer Harzschicht ummantelt wird, entsteht beim fertigen Druck ein samtiger Eindruck auf der gesamten beschichteten Fläche.

Trägermaterial: Gedruckt wird i.d.R. auf PhotoRag-Karton* der Firma Hahnemühle. Dieses Material ist ein 308 g/qm schwerer, matter und säurefreier Karton aus einhundert Prozent Baumwolle. Museen und Galerien auf der ganzen Welt verwenden dieses Material für hochwertige Kunstreproduktionen, da keine Spiegelungen auftreten und perfekte Farbechtheit garantiert wird.

Auch feinste Details und sauber durchgezeichnete Mikrokontraste bleiben mit dieser aufeinander abgestimmten Kombination aus Hardware und Druckmaterialien erhalten.

p1140640-small

(*) Bei speziellen Anforderungen des Motivs sind natürlich auch andere Papiere möglich, z.B. von Hahnemühle: Museum Etching, German Etching, Monet Canvas, William Turner, Torchon, Albrecht Dürer.